Arschfick an Silvester – schieb mir einen Böller rein

Ich würde gerne ins neue Jahr ficken. Wie wäre es mit einem Arschfick an Silvester? Man hat ja immer so seine Vorsätze für das bevorstehende Jahr. Und ich möchte das alte Jahr schon mal gerne geil ausklingen lassen. Und das am besten ganz nach meinen Vorstellungen. Ich habe mir das so gedacht. Für einen Obolus verbringe ich den Silvesterabend mit dir, denn ich würde wieder mal gerne verreisen. Und da brauche ich ein paar Riesen. Aber dafür darfst du es mit mir auch an Silvester so richtig krachen lassen. Wir saufen zusammen, wir ficken, während draußen die Raketen knallen. Und du darfst mich in alle Körperöffnungen bumsen. Und jetzt kommt das Beste. Ja, du darfst mir auch einen Böller in den Arsch schieben. Ja, und aufgepasst, denn du darfst mir diesen nicht nur in die Rosette schieben, sondern auch noch anzünden.

Arschfick an Silvester - schieb mir einen Böller rein

Was hast du an Silvester vor? Kommst du zum Arschficken bei mir vorbei?

Wir lassen es krachen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ficken und das mal anal, mal vagina, alles, was uns in der letzten Nacht des Jahres so in den Sinn kommt. Und pünktlich um Mitternacht, da läuten wir das neue Jahr ein. Dazu schiebst du mir einen dicken Böller in den Arsch, den du auch noch anzünden darfst. Wir können ja schon zu früher Stunde anfangen, und du schiebst mir mal einen kleinen, nicht so dicken Böller rein. Dann steigern wir das Ganze. Ja, es mag verrückt klingen, jedoch möchte ich gerne mal an meine Grenzen kommen und mich Arschficken lassen an Silvester und es zudem auch noch richtig krachen lassen.

Hier Kontakt aufnehmen >>> Arschficken an Silverster?

Mag Pyrotechnik sehr. Wenn du auch mal ein etwas anderes Silvester erleben willst, dann nimm Kontakt zu mir auf. Ich möchte mich besaufen, ficken und es krachen lassen aus meinem Analkanal. Sei dabei, nur du und ich. Jede Menge Alkohol, Geilheit und Böller. Ja, so lässt es sich ins neue Jahr starten.

Gratis Nachricht schreiben

 Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank für Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der übertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz Impressum